©Andreas Erdmann

vis. Kinesiologie
nach Kinninger®

diana%20kinninger%20logo_edited.png

Stressmuster lösen - Emotionen fließen

Die visionäre Kinesiologie nach Kinninger® arbeitet mit Unterstützung des Biofeedback der Muskulatur. Mit präzisen und sanften Berührungen an den "richtigen Stellen" des Körpers, hilft diese Methode dem/der Klienten/In sich Selbst wahrzunehmen und sein Gleichgewicht zu finden.

Tagtäglich begegnen uns viele Stresssituationen, welche in ihrer Vielzahl negativ auf unser System wirken können. Irgendwann ist das System so voll, dass nichts mehr geht. Wir können mit Hilfe der Kinesiologie den Stress und das Körpersystem regulieren, bevor dieser Punkt vielleicht kommt. Ist der sogenannter „Stecker“ schon gezogen, ist es ebenso möglich, warum jedoch nicht schon vorher reagieren? Diese Eigenschaft nutzen wir bei der Technik, um dem Körper zu signalisieren, dass es okay ist z. B. traurig zu sein. Oft genug dürfen wir Emotionen nicht rauslassen, weil es sich nicht gehört, die Situation unpassend erscheint. Jedoch sind diese Emotionen weiterhin in unserem System und beeinflussen viele Reaktionen, Handlungen, etc. Dies gilt es zu lösen, um wieder einen neutralen Zustand zu erzeugen.

Die Lehre der Bewegung und das „Fühlen von sich selbst“ ist das was uns helfen kann, um die Körperenergie wieder in den natürlichen Fluss bringen.